Germany Estonia Latvia Lithuania Finland Poland Netherlands Kazakhstan Uzbekistan Corporate

Straßentransport

Die wichtigsten Straßentransportrouten der CF&S Germany GmbH decken ein riesiges Gebiet ab: Kontinentaleuropa, Großbritannien, Skandinavien, die baltischen Staaten, Zentralasien und die GUS-Staaten. Deshalb ist die CF&S Germany GmbH Ihre erste Wahl, wenn es darum geht, Ihre Güter per Straßenfracht zu transportieren. 

CF&S kann alles, was Sie wollen, zu Ihrem gewünschten Ziel transportieren. Mit einer Flotte von 100+ Anhängern in der Gruppe bietet CF&S Germany GmbH Ihnen einen ausgezeichneten Service zu fairen Konditionen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Güter auf der Straße zu transportieren: Stückgut (LTL) und Komplett-/Teilladungen (FTL).

  • Less than Truckload (LTL) bezieht sich auf den Transport kleinerer Frachtmengen. LTL hat zahlreiche Vorteile. Erstens ist es sicher und verfolgbar. Zweitens hat es günstige Kosten und umfangreiche Serviceoptionen.
  • Full Truckload Shipping (FTL) ist am besten für größere Sendungen geeignet

Darüber hinaus umfasst das umfangreiche Leistungsspektrum Break Bulk, Reefer, OOG, etc. Komplett-Ladungen. Durch unser eigenes TMS (Transport Management System) binden wir Partner und Kunden ein. Dies ermöglicht reibungslose Abläufe und ein effizientes Handling.

Unser umfangreiches Netzwerk von Partnern in Europa gehört zu unserem wertvollsten Kapital. Dieses Netzwerk ermöglicht es uns, präzise zu arbeiten und so Ihre Zufriedenheit zu gewährleisten. 

Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Bahn-, See- und Luftfrachtteams zusammen, um Ihre Optionen zu erweitern. Das vergrößert unseren Spielraum und es ermöglicht uns, Ihnen Optionen für den kombinierten Verkehr anzubieten.

Durch das Kombinieren von Verkehrsträgern geben wir Ihnen mehr Flexibilität. Es trägt auch dazu bei, die Zuverlässigkeit durch eine pünktliche Lieferung zu verbessern. Sie profitieren von verbesserter Leistung, mehr Komfort und optimierten Kosten.

Contact

Michael Decker
Geschäftsführer
Michael  Decker
Preisanfrage